Home

Ein Konzertabend wie ein Treffen mit alten Bekannten: Lange nicht gesehen, lange nicht gehört, aber sofort wiedererkannt. Musikalische Perlen der letzten Jahrzehnte, Welthits, Liedermacher, Songpoeten, alles in ganz neuem klanglichen Gewand, aufregend anders arrangiert. 3 Stimmen, 2 Gitarren, ein Akkordeon – unplugged, ehrlich, die ursprünglichste Art mit dem Publikum zu kommunizieren. Ohne Netz und doppelten Boden. Auf das Wichtigste und das Besondere reduziert entfalten zeitlos gute Songs eine ästhetische Kraft, die unter die Haut geht und so jedes Konzert der Söhne des Nordens zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.